binnenfahrgastschiffe.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

klassische Bauart Fotos

24 Bilder
Name:  VICTORIA CRUZIANA  , ex  EUROPA  - 1998 / Baujahr: 1960 / Bauwerft: Christof Ruthof in Mainz-Kastel (Deutschland) - Baunummer 1437 / Flagge: Niederlande (Deutschland bis 1998) / Länge: 88,48 m / Breite: 11,56 m / Tiefgang: 1,52 m / 116 Passagiere (ex 128 Passagiere , ex 205 Passagiere bei der KD) / Antrieb: 4 x Deutz Typ SBF 12 M 716 mit je 312,5 kW (425 PS) / Eigner ~ Betreiber: 	MS Victoria Cruziana BV in s-Gravendeel (Naot Holding BV in s-Gravendeel bis 2005 , 	Bonaventura Cruises BV in s-Gravendeel bis 2004 , Köln Düsseldorfer GmbH in Köln bis 1998 , Preußisch Rheinische Dampfschiffahrts Ges. in Köln bis 1967) / Heimathafen: Rotterdam (Gravendeel bis ? , Köln ?) / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 2323472 (4401140 bis 1998) / Bemerkung: Ende 2008 stand das Schiff zum Verkauf.
Name: "VICTORIA CRUZIANA" , ex "EUROPA" - 1998 / Baujahr: 1960 / Bauwerft: Christof Ruthof in Mainz-Kastel (Deutschland) - Baunummer 1437 / Flagge: Niederlande (Deutschland bis 1998) / Länge: 88,48 m / Breite: 11,56 m / Tiefgang: 1,52 m / 116 Passagiere (ex 128 Passagiere , ex 205 Passagiere bei der KD) / Antrieb: 4 x Deutz Typ SBF 12 M 716 mit je 312,5 kW (425 PS) / Eigner ~ Betreiber: MS Victoria Cruziana BV in s-Gravendeel (Naot Holding BV in s-Gravendeel bis 2005 , Bonaventura Cruises BV in s-Gravendeel bis 2004 , Köln Düsseldorfer GmbH in Köln bis 1998 , Preußisch Rheinische Dampfschiffahrts Ges. in Köln bis 1967) / Heimathafen: Rotterdam (Gravendeel bis ? , Köln ?) / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 2323472 (4401140 bis 1998) / Bemerkung: Ende 2008 stand das Schiff zum Verkauf.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Bugansicht von Steuerbord
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Bugansicht von Steuerbord
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

685 800x600 Px, 16.01.2009

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Länge, Breite und Passagierzahl steht am Schiff
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Länge, Breite und Passagierzahl steht am Schiff
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

746 800x600 Px, 16.01.2009

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Heckansicht von Steuerbord
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Heckansicht von Steuerbord
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

577 800x550 Px, 16.01.2009

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Heckansicht mit Heimathafen Rotterdam
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Heckansicht mit Heimathafen Rotterdam
Thomas Albert

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Seitenansicht Backbord schräg von achtern
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Seitenansicht Backbord schräg von achtern
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

566 800x462 Px, 16.01.2009

Weitere Fotos:  VICTORIA CRUZIANA  (1960) - Bugansicht von Backbord
Weitere Fotos: "VICTORIA CRUZIANA" (1960) - Bugansicht von Backbord
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

579 800x545 Px, 16.01.2009

Name:  LIBERTY ANN  , ex  MR.JAN ELSHOUT  - 2006 , ex  HELENA ADRIAAN  - 1964 , ex  RHENUS 125  - 1962 / Baujahr: 1939 / Bauwerft: Boele in Bolnes (Niederlande) / Flagge: Niederlande (Schweiz bis 1962) / Länge: 86,55 m (vor Umbau 76,05 m) / Breite: 9,80 m (vor Umbau 9,48 m) / Tiefgang: 1,75 m (als Frachtschiff 2,64 m) / 144 Passagiere / Antrieb: 2 x Caterpillar mit je 633 PS (ex 2 x Deutz mit je 400 PS) / Eigner ~ Betreiber: Scaramouche Handelshuis BV in Schalkwijk (United Cruise in Arnhem bis 200? , Mr. Jan Elshout Scheepvaart Maatschappij BV in Rotterdam bis 2006 , Watertransport BV in Rotterdam bis 1987 , Pieter Sleepschip BV in Rotterdam in 1986 , Stichting Watertransport in Rotterdam bis 1986 , C. Heuvelman in Ouderkerk a/d IJssel bis 1964 , Rhenus Schiffahrt AG in Basel bis 1962) / Heimathafen: Arnhem / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 2311131 (ex 7000294 bis 1962) / Bemerkung: Das ehemalige Frachtschiff wurde 1964 bei Jonkerpaans in Dordrecht zum Kabinenschiff umgebaut. Am 11.02.1971 ist es vollständig ausgebrannt. Anschließend wurde es bis bis auf den Rumpf abgerissen, um 10 Meter verlängert und neu aufgebaut. 1970 und 1986 wurden jeweils neue Motoren eingebaut.
Name: "LIBERTY ANN" , ex "MR.JAN ELSHOUT" - 2006 , ex "HELENA ADRIAAN" - 1964 , ex "RHENUS 125" - 1962 / Baujahr: 1939 / Bauwerft: Boele in Bolnes (Niederlande) / Flagge: Niederlande (Schweiz bis 1962) / Länge: 86,55 m (vor Umbau 76,05 m) / Breite: 9,80 m (vor Umbau 9,48 m) / Tiefgang: 1,75 m (als Frachtschiff 2,64 m) / 144 Passagiere / Antrieb: 2 x Caterpillar mit je 633 PS (ex 2 x Deutz mit je 400 PS) / Eigner ~ Betreiber: Scaramouche Handelshuis BV in Schalkwijk (United Cruise in Arnhem bis 200? , Mr. Jan Elshout Scheepvaart Maatschappij BV in Rotterdam bis 2006 , Watertransport BV in Rotterdam bis 1987 , Pieter Sleepschip BV in Rotterdam in 1986 , Stichting Watertransport in Rotterdam bis 1986 , C. Heuvelman in Ouderkerk a/d IJssel bis 1964 , Rhenus Schiffahrt AG in Basel bis 1962) / Heimathafen: Arnhem / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 2311131 (ex 7000294 bis 1962) / Bemerkung: Das ehemalige Frachtschiff wurde 1964 bei Jonkerpaans in Dordrecht zum Kabinenschiff umgebaut. Am 11.02.1971 ist es vollständig ausgebrannt. Anschließend wurde es bis bis auf den Rumpf abgerissen, um 10 Meter verlängert und neu aufgebaut. 1970 und 1986 wurden jeweils neue Motoren eingebaut.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  LIBERTY ANN  (1939) - Bugansicht von Steuerbord
Weitere Fotos: "LIBERTY ANN" (1939) - Bugansicht von Steuerbord
Thomas Albert

Weitere Fotos:  LIBERTY ANN  (1939) - Diese Heckform könnte auch als Bug durchgehen
Weitere Fotos: "LIBERTY ANN" (1939) - Diese Heckform könnte auch als Bug durchgehen
Thomas Albert

Schiffstyp / Kabinenschiffe / klassische Bauart

513 800x600 Px, 13.01.2009

Weitere Fotos:  LIBERTY ANN  (1939) - Am Heck weht die Niederländische Flagge und man sieht die Schiffsnummer.
Weitere Fotos: "LIBERTY ANN" (1939) - Am Heck weht die Niederländische Flagge und man sieht die Schiffsnummer.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  LIBERTY ANN  (1939) - Steuerbordseite schräg von achtern
Weitere Fotos: "LIBERTY ANN" (1939) - Steuerbordseite schräg von achtern
Thomas Albert

Name:  REX-RHENI  - Name:  REX RHENI  / Baujahr: 1979 / Bauwerft: Bodewes in Millingen a/d Rijn (Niederlande) - Baunummer 745 / Flagge: Niederlande / Länge: 90,50 m / Breite: 11,40 m / Tiefgang: 1,40 m bis 1,57 m / 151 Passagiere / Antrieb: 2 x Deutz mit je 1080 PS / Eigner ~ Betreiber: Rijfers River Cruises in Arnhem (ex Filia Rheni BV in Oosterbeek bis 2004) / Heimathafen: Rotterdam / Fahrtgebiet: Rhein und Mosel / Schiffs- oder Registriernummer: 02007993 / Bemerkung: Das Schiff wurde 1978 bis 1979 in drei Sektionen erbaut. Das Achterschiff bei Bodewes, das Mittelschiff bei Slob in Sliedrecht und das Vorschiff bei Schram in Bolnes. Der Zusammenbau erfolgte bei Bodewes und die Probefahrt am 19.05.1979.
Name: "REX-RHENI" - Name: "REX RHENI" / Baujahr: 1979 / Bauwerft: Bodewes in Millingen a/d Rijn (Niederlande) - Baunummer 745 / Flagge: Niederlande / Länge: 90,50 m / Breite: 11,40 m / Tiefgang: 1,40 m bis 1,57 m / 151 Passagiere / Antrieb: 2 x Deutz mit je 1080 PS / Eigner ~ Betreiber: Rijfers River Cruises in Arnhem (ex Filia Rheni BV in Oosterbeek bis 2004) / Heimathafen: Rotterdam / Fahrtgebiet: Rhein und Mosel / Schiffs- oder Registriernummer: 02007993 / Bemerkung: Das Schiff wurde 1978 bis 1979 in drei Sektionen erbaut. Das Achterschiff bei Bodewes, das Mittelschiff bei Slob in Sliedrecht und das Vorschiff bei Schram in Bolnes. Der Zusammenbau erfolgte bei Bodewes und die Probefahrt am 19.05.1979.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  HISPANIA  (1961) - Heckansicht mit Amtlicher Schiffsnummer und Heimathafen Oberwesel
Weitere Fotos: "HISPANIA" (1961) - Heckansicht mit Amtlicher Schiffsnummer und Heimathafen Oberwesel
Thomas Albert

Weitere Fotos:  HISPANIA  (1961) - Seitenansicht Mittelschiff mit Länge, Breite und Passagierzahl
Weitere Fotos: "HISPANIA" (1961) - Seitenansicht Mittelschiff mit Länge, Breite und Passagierzahl
Thomas Albert

Weitere Fotos:  HISPANIA  (1961) - Seitenansicht Backbord, schräg von Vorn
Weitere Fotos: "HISPANIA" (1961) - Seitenansicht Backbord, schräg von Vorn
Thomas Albert

Name:  HISPANIA  (Name:  JEWEL IMPERIAL BLUE  war ab 2008 vorgesehen) , ex  HELVETIA  - 2005 / Baujahr: 1961 / Bauwerft: Christof Ruthof in Mainz-Kastel (Deutschland) / Flagge: Deutschland (Schweiz bis 2005, Deutschland bis 1994) / Länge: 93,50 m / Breite: 11,60 m / Tiefgang: 1,45 m / 144 Passagiere (ex 200 Personen) / Antrieb: 4 x Klöckner-Humboldt-Deutz Diesel mit je 425 PS auf zwei Voith-Schneider-Propeller / Eigner ~ Betreiber: Jewel River Cruise Line ?, (ex Klaus Sahr GmbH in Oberwesel bis 2008, ex Viking River Cruises in Basel bis 2005, ex KD Triton AG in Basel bis 2001 , Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG in Köln bis 1994 , ex DGNM in Düsseldorf bis 1967) / Heimathafen: Oberwesel (Basel bis 2005 , Köln bis 1994) / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 4804450 (ex 7001641 bis 2005) / Bemerkung: Das Kabinenschiff  HELVETIA  war der zweite Neubau für die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrts AG (KD). Neubau Nr. 1 kam als  EUROPA  in Fahrt. Im Frühjahr 2008 wurde Jewel River Cruise Line als neuer Eigner angegeben. Es war geplant das Schiff für 7 Millionen Euro bei der Hoogedorn Werft bei Rotterdam zu renovieren. Die Betten-Anzahl sollte auf 35 reduziert werden und anschließend wollte man es auf der Seine einsetzen. Im laufe des Jahres 2008 hat der neue Eigner dann allerdings Konkurs angemeldet.
Name: "HISPANIA" (Name: "JEWEL IMPERIAL BLUE" war ab 2008 vorgesehen) , ex "HELVETIA" - 2005 / Baujahr: 1961 / Bauwerft: Christof Ruthof in Mainz-Kastel (Deutschland) / Flagge: Deutschland (Schweiz bis 2005, Deutschland bis 1994) / Länge: 93,50 m / Breite: 11,60 m / Tiefgang: 1,45 m / 144 Passagiere (ex 200 Personen) / Antrieb: 4 x Klöckner-Humboldt-Deutz Diesel mit je 425 PS auf zwei Voith-Schneider-Propeller / Eigner ~ Betreiber: Jewel River Cruise Line ?, (ex Klaus Sahr GmbH in Oberwesel bis 2008, ex Viking River Cruises in Basel bis 2005, ex KD Triton AG in Basel bis 2001 , Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrt AG in Köln bis 1994 , ex DGNM in Düsseldorf bis 1967) / Heimathafen: Oberwesel (Basel bis 2005 , Köln bis 1994) / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 4804450 (ex 7001641 bis 2005) / Bemerkung: Das Kabinenschiff "HELVETIA" war der zweite Neubau für die Köln-Düsseldorfer Deutsche Rheinschiffahrts AG (KD). Neubau Nr. 1 kam als "EUROPA" in Fahrt. Im Frühjahr 2008 wurde Jewel River Cruise Line als neuer Eigner angegeben. Es war geplant das Schiff für 7 Millionen Euro bei der Hoogedorn Werft bei Rotterdam zu renovieren. Die Betten-Anzahl sollte auf 35 reduziert werden und anschließend wollte man es auf der Seine einsetzen. Im laufe des Jahres 2008 hat der neue Eigner dann allerdings Konkurs angemeldet.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  L' ELEGANT  (1956) - Backbordseite schräg von Vorn.
Weitere Fotos: "L' ELEGANT" (1956) - Backbordseite schräg von Vorn.
Thomas Albert

Name:  L' ELEGANT  , ex  HANSI  - 2006 , ex  WATERLAND II  - 1985 , ex  FLUVIUS  - 1979 , ex  RHEIN  - 1968 / Baujahr: 1956 / Bauwerft: Gustavsburger Schiffswerft in Mainz-Gustavsburg (Deutschland) / Flagge: Frankreich (Niederlande bis 1985, Deutschland bis 1968) / Länge: 64,50 m (43,60 m als Motorschlepper)/ Breite: 8,10 m / Tiefgang: 1,37 m / 80 Passagiere (ex 68 Personen bis 1972)/ Antrieb: 2 x Deutz mit je 425 PS (ex als Schlepper 2 x MAN mit je 600 PS) / Eigner ~ Betreiber: ? , ex Alsace Croisières in Straßburg bis 2006 , ex A.Duizendstra bis 1985 , ex J.M.Kamphuisen bis 1979 , ex Hoesch Reederei & Kohlenhandel GmbH bis 1968 / Heimathafen: Strasbourg (Tolkamer bis 1985, Zwijndrecht bis 1979, Duisburg bis 1968 / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 1822477 D , STR 969 F , ex 1822414 , ex 2312702 / Bemerkung: Gebaut als Motorschlepper erfolgte 1968 bis 1969 der Umbau zum Kabinenschiff bei Van Suylekom in Raamsdonksveer. 1972 auf 64 m verlängert und seitdem 80 Passagiere. Ab 2006 Hotel- und Restaurantschiff in Straßburg.
Name: "L' ELEGANT" , ex "HANSI" - 2006 , ex "WATERLAND II" - 1985 , ex "FLUVIUS" - 1979 , ex "RHEIN" - 1968 / Baujahr: 1956 / Bauwerft: Gustavsburger Schiffswerft in Mainz-Gustavsburg (Deutschland) / Flagge: Frankreich (Niederlande bis 1985, Deutschland bis 1968) / Länge: 64,50 m (43,60 m als Motorschlepper)/ Breite: 8,10 m / Tiefgang: 1,37 m / 80 Passagiere (ex 68 Personen bis 1972)/ Antrieb: 2 x Deutz mit je 425 PS (ex als Schlepper 2 x MAN mit je 600 PS) / Eigner ~ Betreiber: ? , ex Alsace Croisières in Straßburg bis 2006 , ex A.Duizendstra bis 1985 , ex J.M.Kamphuisen bis 1979 , ex Hoesch Reederei & Kohlenhandel GmbH bis 1968 / Heimathafen: Strasbourg (Tolkamer bis 1985, Zwijndrecht bis 1979, Duisburg bis 1968 / Fahrtgebiet: Rhein / Schiffs- oder Registriernummer: 1822477 D , STR 969 F , ex 1822414 , ex 2312702 / Bemerkung: Gebaut als Motorschlepper erfolgte 1968 bis 1969 der Umbau zum Kabinenschiff bei Van Suylekom in Raamsdonksveer. 1972 auf 64 m verlängert und seitdem 80 Passagiere. Ab 2006 Hotel- und Restaurantschiff in Straßburg.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  L' ELEGANT  (1956) - Bugansicht von Backbord. Die Reederei Alsace Croisières wurde 1976 von Gérard Schmitter gegründet. 1997 wurde Alsace Croisières dann in CroisiEurope umbenannt.
Weitere Fotos: "L' ELEGANT" (1956) - Bugansicht von Backbord. Die Reederei Alsace Croisières wurde 1976 von Gérard Schmitter gegründet. 1997 wurde Alsace Croisières dann in CroisiEurope umbenannt.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  L' ELEGANT  (1956) - Heckansicht mit Heimathafen, Amtlicher Schiffsnummer und französischer Eich-Nummer.
Weitere Fotos: "L' ELEGANT" (1956) - Heckansicht mit Heimathafen, Amtlicher Schiffsnummer und französischer Eich-Nummer.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  L' ELEGANT  (1956) - Backbordseite schräg von Achtern.
Weitere Fotos: "L' ELEGANT" (1956) - Backbordseite schräg von Achtern.
Thomas Albert

Weitere Fotos:  RIVER CLOUD II  (2001) - Backbordseite schräg von vorn
Weitere Fotos: "RIVER CLOUD II" (2001) - Backbordseite schräg von vorn
Thomas Albert

Name:  RIVER CLOUD II  / Baujahr: 2001 / Bauwerft: Grave BV in Grave (Niederlande) / Flagge: Malta (Großbritannien bis 2006, Portugal bis 2005) / Länge: 103,00 m / Breite: 9,90 m / Tiefgang: 1,30 m / 88 Passagiere / Antrieb: MAN 2 x 600 PS / Eigner~Betreiber: Schiffahrt Gesellschaft River Cloud 2 mbH / Heimathafen: Valletta (London bis 2006, Madeira bis 2005) / Fahrtgebiet: Europaweit / Schiffs- oder Registriernummer: 04800450 / Bemerkung:
Name: "RIVER CLOUD II" / Baujahr: 2001 / Bauwerft: Grave BV in Grave (Niederlande) / Flagge: Malta (Großbritannien bis 2006, Portugal bis 2005) / Länge: 103,00 m / Breite: 9,90 m / Tiefgang: 1,30 m / 88 Passagiere / Antrieb: MAN 2 x 600 PS / Eigner~Betreiber: Schiffahrt Gesellschaft River Cloud 2 mbH / Heimathafen: Valletta (London bis 2006, Madeira bis 2005) / Fahrtgebiet: Europaweit / Schiffs- oder Registriernummer: 04800450 / Bemerkung:
Thomas Albert






Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.