binnenfahrgastschiffe.startbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen
Forum   Impressum

Name: "SEA-LIFE" (auch Name: "SEA LIFE") , ex "AHRENSHOOP" - ? / Baujahr: 1999 (Stapellauf am 28.04.1999) / Bauwerft: Deutschen Binnenwerften GmbH, Werft Berlin - ehemals Yachtwerft in Berlin-Köpenick

(ID 7975)



Name:  SEA-LIFE  (auch Name:  SEA LIFE ) , ex  AHRENSHOOP  - ? / Baujahr: 1999 (Stapellauf am 28.04.1999) / Bauwerft: Deutschen Binnenwerften GmbH, Werft Berlin - ehemals Yachtwerft in Berlin-Köpenick (Deutschland) / Flagge: Deutschland / Länge: 24,20 m / Breite: 5,30 m / Tiefgang: 0,90 m / 120 Passagiere / Antrieb: Cummins 6 CTA 8.3-M1 mit 186 kW bei 2100 UpM auf Schottel-Ruder-Propeller (SRP 110) / Eigner ~ Betreiber: Fahrgastschiffahrt Speyer GmbH in Speyer , ex Reederei Wolfgang Rasche in Born bis ? / Heimathafen: Speyer (ex Born bis ?) / Fahrtgebiet: Rhein (ex Ostsee bis ?) / Schiffs- oder Registriernummer: 5613470 / Bemerkung: Das Schiff wurde auf eigenen Kiel von der Ostsee zum Oberrhein überführt. Die Fahrt führte von der Ostsee über den Nord- Ostsee-Kanal und das Ijsselmeer zum Rhein. Bedingt durch Sturm und starken Wellengang, wurden aus den geplanten 8 Tagen führ die Überführung 14 Tage.

Name: "SEA-LIFE" (auch Name: "SEA LIFE") , ex "AHRENSHOOP" - ? / Baujahr: 1999 (Stapellauf am 28.04.1999) / Bauwerft: Deutschen Binnenwerften GmbH, Werft Berlin - ehemals Yachtwerft in Berlin-Köpenick (Deutschland) / Flagge: Deutschland / Länge: 24,20 m / Breite: 5,30 m / Tiefgang: 0,90 m / 120 Passagiere / Antrieb: Cummins 6 CTA 8.3-M1 mit 186 kW bei 2100 UpM auf Schottel-Ruder-Propeller (SRP 110) / Eigner ~ Betreiber: Fahrgastschiffahrt Speyer GmbH in Speyer , ex Reederei Wolfgang Rasche in Born bis ? / Heimathafen: Speyer (ex Born bis ?) / Fahrtgebiet: Rhein (ex Ostsee bis ?) / Schiffs- oder Registriernummer: 5613470 / Bemerkung: Das Schiff wurde auf eigenen Kiel von der Ostsee zum Oberrhein überführt. Die Fahrt führte von der Ostsee über den Nord- Ostsee-Kanal und das Ijsselmeer zum Rhein. Bedingt durch Sturm und starken Wellengang, wurden aus den geplanten 8 Tagen führ die Überführung 14 Tage.

Thomas Albert 09.01.2009, 1604 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Thomas Albert 09.01.2009 01:13

Literatur- und Quellenverzeichnis:

Deutsche Binnenfahrgastschiffe : Illustriertes Schiffsregister / Dieter Schubert. Berlin : Welz, 2000 ISBN 3-933177-10-3 , Seite 542, 604 , 605

http://www.ms-sealife.de (09.01.2009)

Weitere Fotos:  SEA-LIFE  (1999) - Seitenansicht Backbord, schräg von vorn
Weitere Fotos: "SEA-LIFE" (1999) - Seitenansicht Backbord, schräg von vorn
Thomas Albert

Name:  HAMBURG  / Baujahr: 1995-1996 / Bauwerft: Schiffswerft Tangermünde in Tangermünde (Deutschland) im Verbund der Deutschen Binnenwerften GmbH / Flagge: Deutschland / Länge: 55,50 m / Breite: 11,39 m / Tiefgang: 1,58 m / 500 Passagiere / Antrieb: 2 x 314 kW auf zwei Schottel-Ruder-Propeller (SRP 170) / Eigner ~ Betreiber: Rainer Abicht Elbreederei GmbH in Hamburg / Heimathafen: Hamburg / Fahrtgebiet: Elbe (Hamburger Hafen) / Schiffs- oder Registriernummer: ? / Bemerkung: Die offizielle Schiffstaufe erfolgte am 06.06.1996 durch den Oberbürgermeister der Hansestadt Hamburg, Herr Dr. Henning Voscherau.
Name: "HAMBURG" / Baujahr: 1995-1996 / Bauwerft: Schiffswerft Tangermünde in Tangermünde (Deutschland) im Verbund der Deutschen Binnenwerften GmbH / Flagge: Deutschland / Länge: 55,50 m / Breite: 11,39 m / Tiefgang: 1,58 m / 500 Passagiere / Antrieb: 2 x 314 kW auf zwei Schottel-Ruder-Propeller (SRP 170) / Eigner ~ Betreiber: Rainer Abicht Elbreederei GmbH in Hamburg / Heimathafen: Hamburg / Fahrtgebiet: Elbe (Hamburger Hafen) / Schiffs- oder Registriernummer: ? / Bemerkung: Die offizielle Schiffstaufe erfolgte am 06.06.1996 durch den Oberbürgermeister der Hansestadt Hamburg, Herr Dr. Henning Voscherau.
Thomas Albert



Kategorien:


Statistik Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.